Caros Abenteuer Ausland

 
02April
2014

Spring break here I come!

Ich hatte eines meiner besten Wochenende, da meine Freundin aus Berlin mich besucht hat. Wir sind am Freitag ins Solarium gegangen, da ich bräuner werden muss für mein Prom. Danach haben wir zuhause den Film 'Frozen' angeschaut. Samstag war unser Shopping Tag, ich glaube wir waren echt 7 Stunden in der Mall am shoppen. Wer den Movie Divergent noch nicht geschaut hat, muss das unebdingt tun. habe ihn mit meiner Cousine und ihren Freundinnen geschaut. Ich hatte dannn ein Sleepover und wir hatte alle um 3 Uhr morgens total lust auf Ice cream also haben wir uns alle in ein Auto gequetscht und sind 15 Minuten gefahren um Eis zu essen. Da Julia schon wieder am Sonntag nach Hause gehen musste, haben Marcy, Amy und ich ihr noch Grand Rapids Downtown gezeigt. Wir hatten totales Glück mit dem Wetter.

In 2 Tagen sitze ich im Auto nach Florida, wer eine Postkarte haben möchte, soll sich bei mir melden ;D

21März
2014

Happy Girl

Hallo meine Lieben, 

meine neuen running shoes sind angekommen und ich habe mich einfach nur in sie verliebt. Eines meiner bequemsten Schuhe die ich besitze und perfekt fuer meine Leichtathletik Season, die ja schon seit 2 Wochen angefangen hat.  Meine Familie wollte unbedingt den Welpen behalten aber  Lexi hat sie einfach nicht akzeptiert :(In den letzten Tag ist einiges an Schnee geschmolzen. Endlich ich meine wer will im April noch Schnee haben? Am Freitag war super schönes Wetter und nach dem Training bin ich mit ein paar Freunden zum Burger King gelaufen. Am Samstag morgen hatte ich eine Bowling Party mit ein paar anderen Austauschülern und meiner Coordinator, war super lustig. Meine Tante ist mit einem Junger schwanger, deshalb gab es eine Babyshower. Bin heute dann noch mit meinen Schwestern zu Wizard of Oz gegangen, super Show von meiner Schule.

  

 

16März
2014

I'm ready for the summer nights.

Hallo meine Lieben,

endlich habe ich mal wieder Zeit um euch von meinem derzeitigen Leben zu erzählen. Mir gehts es eigentlich echt gut und ich genieße meine letzten Monate hier. Das Wetter wird so langsam aber sicher wieder wärmer, naja zumindest scheint die Sonne wieder und der Schnee fängt an zu schmelzen. Dauert aber bestimmt noch ewigkeiten bis alles weg ist :( Meine Track season hat angefagen und ich bin so froh dass ich es mache. Die Mädels in meinem Team sind einfach wundervoll und es tut so gut wieder zu rennen. In 19 Tagen fahre ich mit meiner Familie nach Florida. Es gab ein paar Probleme aber ich habe mir gesagt dass ich das es so durchziehen muss und ich meine wer bekommt schon die Chance nach Flordia zu gehen? Meine Familie hat jetzt beschlossen,dass wir uns noch einen German Sheperd holen aber erst nach Florida, ich freue mich so. Das beste ist dass meine Eltern gerade auf der suche nach einem kleinen Münsterländer sind. Kann es kaum erwarten nach Hause zu kommen und vll meinen kleinen Hund in den Armen zu halten aber ich weiß ja sicher ist noch nichts. Trotzdem freue ich mich total. Solangsam wird mir bewusst wie sehr ich doch meine Marizzi vermiss, das letzte mal haben wir uns vor 12 Monaten gesehen aber unsere freundschaft ist trotzdem noch so wundervoll wie davor.

Könnt ihr euch vorstellen dass ihr mich in 2 1/2 Monaten wieder seht?

Küsse <3

Face time in class :)

Roadtrip with my fav bae

my parents warned me about durgs in baggies sold in the street but neber the onse with teeth and a heartbeat

Sister love <3

 

04März
2014

100 days till I'm back :(

Ich bin jetzt schon seit 6 Monaten in Amerika und in circa 100 Tage sitze ich wieder in meinem Flieger zurück in meine alte Welt. Ich war noch nie in meinem Leben in so einer Position. Ich weiß jetzt schon wie hart es wird Tschüss zu meinen Freunden und zu meiner zweiten Familie tschüss zu sagen. Werde ich sie jemals wieder sehen und wenn ja wann? in 3 Monaten, in einem Jahr oder vielleicht erst in 5 Jahren? Zu wem werde ich Kontakt haben? Alle diese Fragen gehen mir durch den Kopf wenn ich nur daran denke... Natürlich freue ich mich auch total nach Hause zu gehen, keine Frage. Aber Angst spielt auch eine Rolle. Wird alles so sein wie vorher? Werden mich meine Freunde azkeptieren so ich mich verändert habe? Sind meine Freunde interessiert was ich alles erlebt habe?Ich glaube niemand versteht mich außer andere Austauschüler..Danke an ALLE die immer für mich da waren, an meine besten Freunde, an meinen Bruder und meine Familie. Was wäre ich nur ohne euch! Ich hatte meine Ups and Downs aber ich konnte immer wieder aufstehen meine Krone richten und weiterlaufen manchmal hat es länger gedauert aber so ist es nun mal.

xoxo

Caro ( finnaly my american friends are calling me like this too)

das ist mein Prom dress für dieses Jahr *_*

 

 

24Februar
2014

Roadtrips

Diese Woche war total gut ich hatte nur ein paar Tage Schule und um ehrlich zu sein war ich relativ froh wieder zurück zu sein. Wieder meine Freunde zu sehen! Aber das Wetter ist mir noch zu kalt, dabei hat das ganze Wochenede die Sonne geschienen und es war echt schön draußen.  Am Freitag habe ich etwas mit meiner Freundin Haleigh und ihrem Freund gemacht. Ich mache mit den beiden erst seit kurzem was aber es sind schon total gute Freunde geworden :) Am Samstag morgen um 7.30 bin ich mit meiner Oma, Mom und Sis nach Hartland gefahren, dass ist so um die 2 Stunden entfernt. Meine Cousine hatte dort eine Cheerleading Competition. Also meine Oma ist sehr vergesslich, wir waren einkaufen und sie hat ihren Schlüssel im Auto vergessen sodass das Auto verschlossen war. Dann mussten wir den Schlüsseldienst anrufen und der kam dann endlich nach 1 Stunden warten. Ich fand es total lustig :D Nach der Competition ( meine Cousine hat es leider nicht geschafft und ist nicht im State) saßen wir alle im Auto und meine Oma macht mega die Vollbremsung und sagt sie hat was vergessen, rennt raus und holt ihr Ipad von der Motorhaube :D... Wir haben ein kleinen Stop in Lansing gemacht, damit wir uns das State Capitol builing von Michigan anschauen konnten.  Meine Mom wollte dann noch unbedingt zu Michigan State gehen, das ist eine rießen große Uni. Dort hat sie studiert und meine Cousine wird diesen Sommer dort auch anfangen zu studieren. Anscheinend ist es eine ser internationale Uni und alle fahren dort mit dem Fahrrad rum ( der Campus ist rießig). Am Sonntag hab ich wieder was mit Haleigh und Ethan gemacht, wir sind zusammen in die Kirche gegangen, danach mit mehr Freunden zu Panera Bread und in die Mall :) Die jungs haben sich alle neue Snapbacks gekauft! Gegen Mittag haben wir einen Familienausflug gemacht und sind zu Bekannten gefahren die 13 deutsche Schäferhunde Welpen haben! Ach und nicht zu vergessen, ich habe übers Wochenende mit ein paar Freunden geskyped! Kann es kaum erwarten meine Freunde Thorben und Felipe und natürlich auch alle anderen wieder zu sehen!

Ich habe eine super Zeit und freue mich einfach nur auf die letzten Monate und den Frühling.

Vermisse euch! <3 

Auf dieser Seite werden lediglich die 5 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.